Omega
De Ville Trésor Co-Axial Master Chronometer Gangreserve 40 mm

Sofort verfügbar
€ 7.900
inkl. MwSt.
todo: Design it?

Service

  • Reinigung
  • Prüfung der Wasserdichtigkeit bei Uhren
  • Kostenloser Batterietausch bei allen Uhren aus unserem Haus
  • Schmuckstücke werden gereinigt, leicht poliert/mattiert sowie die Fassungen geprüft
  • Wir sind für Sie da – versprochen! Ob in unserem Ladengeschäft, telefonisch oder online, Sie erhalten stets eine persönliche Beratung und das seit 1919.

Produktinfos

Ref. 435.13.40.22.01.001 - Die sich durch ein flaches und elegantes Gehäuse auszeichnende Trésor-Linie wurde von OMEGA erstmals im Jahr 1949 lanciert – mit dem legendären 30-mm-Kaliber im Inneren. Mehr als ein halbes Jahrhundert später beeindruckt sie noch immer mit einem der fortschrittlichsten mechanischen Uhrwerke der heutigen Zeit. Dieses Modell besitzt ein poliertes 40-mm-Gehäuse aus Edelstahl, das von einem schwarzen Lederarmband am Handgelenk gehalten wird. Das gewölbte schwarze Zifferblatt ist mit einer Gangreserveanzeige bei 12 Uhr, einer kleinen Sekunde bei 6 Uhr sowie Zeigern und gewölbten Indizes aus 18 K Weißgold versehen. Angetrieben wird diese De Ville Trésor von dem OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8934. Sie garantiert in Sachen Präzision, chronometrischer Leistung und magnetischer Widerstandskraft den höchsten Standard, den die Industrie zu bieten hat.
Referenz
435.13.40.22.01.001

Gehäuse
Edelstahl mit Lederarmband
Ø 40,00 mm
Kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden
Wasserdichtheit: bis 3 Bar

Zifferblatt
Gewölbtes schwarzes Zifferblatt
Zeiger und gewölbte Indizes aus 18 K Weißgold

Uhrwerk
OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8934
Uhrwerk mit Handaufzug und Co-Axial Hemmung, 
vom METAS Institut als Master Chronometer zertifiziert, 
unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, 
zwei hintereinander eingebaute Federhäuser,
Besondere luxuriöse Endverarbeitung mit Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 72 Stunden
Stunde, Minute, kleine Sekunde bei 6 Uhr, Gangreserveanzeige bei 12 Uhr

Armband
Schwarzes Lederarmband mit Dornschließe

Ihr Ansprechpartner

Thorsten Koch

Thorsten Koch